Zunfthaus

der Berliner Brauerzunft

Das Zunfthaus stellt eines der ältesen Gebäude auf dem heutigen Gelände der VLB-Berlin dar.

Den meisten ist es noch als „“Sauerhaus“ bekannt. Schwer verfallen, wurde es in den letzten Jahren, auf Initiative einiger Brauer in deren Freizeit renoviert und dieses Vorhaben durch die VLB unterstützt. Das Zunfthaus wurde aus folgenden Gründen ins Leben gerufen:

 

  • Treffpunkt der Mitarbeiter der VLB und TU-Berlin, Brauwesen

 

  • Ort der Kommunikation für aktive Studenten der Brauereitechnologie und Mitarbeitern der Institute

 

  • Lokalität für Ehemaligentreffen und Feiern

 

  • Wöchentlicher Brauerstammtisch

 

  • Treffpunkt der Berliner-Brauer-Zunft     für Stammtische , Freisprechungen, etc.